Die Taschengeldbörse in Kitzingen

Wir von der Taschengeldbörse unterstützen seit 2011 Erwachsene in Ihrem Alltag und Jugendliche in der Aufbesserung ihres Taschengeldes.

Benötigen Sie jemanden für einfache und unregelmäßige Tätigkeiten im Alltag? 

Auto putzen, Rasen mähen und Unkraut jäten, Einkäufe erledigen oder Unterstützung bei Veranstaltungen und Feiern? Unsere engagierten Jugendlichen freuen sich über Aufträge aller Art, um Ihnen gegen ein Taschengeld im Alltag zur Seite zu stehen.

 

Mit der Taschengeldbörse bringen wir Generationen und Nachbarschaften zusammen. Jugendliche können hier nicht nur etwas Geld verdienen, sie erhalten auch die Möglichkeit, ihre sozialen und praktischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Sie bauen Selbstvertrauen auf und erleben sich als nützliches Mitglied unserer Kitzinger Stadtgemeinschaft.


Bei der Vermittlung werden Alter, Entwicklungsstand sowie persönliche Belange und Fähigkeiten der Jugendlichen berücksichtigt. Es wird stets darauf geachtet, dass Jugendliche keine gefährlichen Arbeiten übernehmen. Zudem gilt natürlich das Jugendarbeitsschutzgesetz, insbesondere für Jugendliche unter 15 Jahren.


Du möchtest Dein Taschengeld auch aufbessern? Dann klicke hier für weitere Informationen!

Sie möchten mehr über die Taschengeldbörse erfahren oder haben Tätigkeiten zu vergeben? Dann klicken Sie hier für mehr Informationen!



Erfahrungsberichte in Form eines Podcasts finden Sie hier.