Zum Hauptinhalt springen

U18-Wahl in Kitzingen

U18-Bundestagswahl in Bayern - Die Wahl für Kinder und Jugendliche


Die U18-Wahl ist die Wahl für Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihres Alters noch nicht wählen dürfen. Sie wurde von Jugendlichen selbst initiiert und ist politische Bildung von jungen Menschen und mit jungen Menschen. U18- Wahlen finden immer neun Tage vor regulären Wahlen statt. Kinder und Jugendliche beschäftigen sich vor der Wahl mit politischen Inhalten und Prozessen und geben am Wahltag in Wahllokalen ihre Stimme ab. So können alle, die aufgrund ihres Alters noch nicht wählen dürfen, ihre politische Meinung sagen.

 

Jeder Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren aus der Stadt und dem Landkreis Kitzingen bekommt (voraussichtlich während der Ferien) Briefwahlunterlagen zugeschickt. Diese können ab dem 30.08.21 bis zum 17.09.21 in einen Briefkasten der Deutschen Post eingeworfen werden. Außerdem werden Wahlurnen in fast allen Schulen der Kitzinger Innenstadt aufgestellt, in die vom 14.09.21 bis 20.09.21 die Briefwahlunterlagen eingeworfen werden können.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.bjr.de/themen/partizipation-und-demokratie/u18-bundestagswahl-2021.html